Google testet neue Gmail Anzeigen


Naja, ehrlich gesagt, ganz neu sind die Gmail Anzeigen nicht, jedoch ist uns diese Art von Anzeige noch nicht aufgefallen.

Erwähnt wird die „neue“ Gmail-Anzeige bereits 2011 hier oder 2012 auch hier. Vermutlich wird diese Art der Werbung auch in Deutschland in einem deutschsprachigem Gmail auch noch nicht ausgerollt. Ich habe meine Googlemail UI auf Englisch umgestellt und somit dürfte dies der Grund sein, warum ich diese Werbung, welche von Google wie folgt beschrieben wird, sehe:

What’s this?

It’s a new type of ad you can save to your inbox or forward on. If you dismiss this ad, you won’t see it again.

Nach einem Klick auf die „besondere“ Anzeige, welche über dem herkömmlichen Anzeigenbereich erscheint,

wird man auf eine spezielle Werbeseite weitergeleitet. Das Besondere hier ist natürlich, dass hier viel Platz für eine individuelle Werbeansprache vorhanden ist und dass diese sogar, wie eine normale E-Mail, an andere Empfänger weitergeleitet werden kann.

Ich habe im AdWords-Backend eine englischsprachige Kampagne eingerichtet, kann jedoch die Einstellungsmöglichkeiten für diese Art von Werbung nirgends finden. Für den ein oder anderen Tipp bin ich natürlich immer offen.

Google testet neue Gmail Anzeigen
Logo BVDW Mitglied krick.com Logo vdav Mitglied krick.com Logo Google Premier Partner 2022 krick.com Logo Microsoft Advertising Select Partner 2022 krick.com Logo Siinda Mitglied krick.com Logo Open Street Map Foundation krick.com