Google My Business: Neue Features machen Unternehmensprofile jetzt noch persönlicher



Erfolgreiche Unternehmen wissen um die Relevanz eines gut gepflegten, aussagekräftigen Google My Business Profils. Denn auch wenn die eigene Website weiterhin einen elementaren Baustein der Unternehmenskommunikation darstellt, startet heute fast jeder Kontakt mit einer Online-Suche. Ganze 75 Prozent* der Online-Nutzer vertrauen auf Suchmaschinen, um Firmen in ihrer Nähe zu finden.  

Mit relevanten Informationen Kunden gewinnen

Wenn ein Nutzer in der Google Suche oder auf Google Maps auf Sie aufmerksam wird, gilt es, sein Interesse aufrechtzuerhalten. Ein Google My Business Profil ermöglicht es Unternehmen dem potentiellen Kunden auf einen Blick die Informationen zur Verfügung zu stellen, die er benötigt. So können etwa die aktuellen Öffnungszeiten hinterlegt und Fotos veröffentlicht werden. Die wenigsten wissen jedoch, dass man über diesen Kanal auch Kunden und Interessenten umfassend über Produkte, Dienstleistungen und Aktionen informieren kann. Hierbei zeigt sich: Transparenz und Nutzerfreundlichkeit zahlen sich aus! 90 Prozent* der Nutzer in Deutschland suchen nach unternehmensspezifischen Daten wie z.B. Öffnungszeiten und Leistungsbeschreibungen. Wer hier mit vollständigen, aktuellen Informationen dient, hat gute Chancen die immerhin knapp 70 Prozent* unentschlossenen Suchenden von den eigenen Leistungen zu überzeugen.

Neue Features für Unternehmensprofile: Coverfoto, Logo und Kurzname

Mit einigen neuen Features können Google My Business Nutzer ihr Unternehmensprofil jetzt noch persönlicher gestalten. Ein eigenes festes Cover Foto verleiht dem Profil eine individuelle Note, die Einbindung des firmeneigenen Logos in der Profilansicht sorgt für Wiedererkennungswert. Außerdem können Google My Business Nutzer sich jetzt einen individuellen Kurznamen mit zugehöriger URL sichern, der sich nicht nur weniger umständlich liest, sondern auch ebenso suchen lässt wie der vollständige Name.

Pflege ist das A und O

Der Schlüssel zum Erfolg und zu nachhaltig positiven Kundenbeziehungen liegt in der kontinuierlichen Pflege der Firmendaten, ebenso sollte auf Rezensionen und Bewertungen zeitnah reagiert werden. Wer die Pflege und Optimierung des Google My Business Profils lieber in professionelle Hände geben möchte, sollte bei der Wahl des Dienstleisters darauf achten, dass u.a. folgende Punkte berücksichtigt werden:

  • Professionelle Pflege und Unterstützung
  • Profilschutz – Schutz Ihrer Daten vor Veränderung durch Dritte
  • Übersichtliches Management von eingehenden Bewertungen und Anfragen
  • Bereitstellung von Nutzungsdaten
  • Lokale Ansprechpartner

Ihr My Business Profil in besten Händen

Als zertifizierter Google My Business Partner ist die KIM Krick Interactive Media GmbH mit der professionellen Betreuung von Unternehmensprofilen bestens vertraut und steht Ihnen gerne unterstützend zur Seite. Weitere Informationen zu Google My Business sowie zu den Dienstleistungen der KIM Krick Interactive Media GmbH finden sie unter www.krick-interactive.com.

(*) Google-Studie, Benefits of a complete My Business Listing, November 2017

04.09.2019

Archiv

28.12.2017 - Mozartfest Würzburg 2018  mehr

27.12.2017 - Rückblick auf das 2. Crossover-Benefizkonzert der Druck- und Medienunternehmen  mehr

13.10.2017 - Lieblingslocations ablichten und Gutschein sichern - Bei der Fotoaktion von Das Örtliche  mehr

05.09.2017 - Azubi-Start bei der Krick Unternehmensfamilie  mehr

12.07.2017 - Google EMEA Premier Partner Awards 2017 - KIM Krick Interactive Media GmbH als einzige deutsche Online Marketing Agentur nominiert  mehr

26.06.2017 - Robert Krick ist verstorben  mehr

19.06.2017 - Das Örtliche unter den besten Online-Portalen Deutschlands  mehr

12.06.2017 - Schülerzeitung „eigenleben“ jetzt auch digital lesbar  mehr

11.05.2017 - 1,4 Millionen Luftballons für den Klimaschutz  mehr

04.04.2017 - Benefizabend „Nachbar Afrika“ am 29. April 2017  mehr

03.04.2017 - Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen  mehr

07.02.2017 - „Spam, nein danke!“ - Die Ö-App warnt Nutzer vor unerwünschten Spamanrufen  mehr

10.01.2017 - GfK-Studie 2016: Verzeichnismedien als wichtige Informationsquelle für Suche nach Dienstleistern  mehr

12.12.2016 - „Mozart 36 – Was ist Reife?“  mehr

15.11.2016 - 1. Crossover-Benefizkonzert der Druck- und Medienunternehmen Würzburg  mehr