Alle guten Dinge sind Drei: Das Örtliche wurde wieder zu einem der besten Online-Portalen Deutschlands ausgezeichnet


Das Örtliche kann sich mit seinem Online-Portal seit 2017 bei den Kunden durchsetzen und wird auch dieses Jahr wieder mit einem Platz unter den drei Besten bei der Befragung des Deutschen Institutes für Service-Qualität belohnt.

Das Örtliche ist das dritte Jahr in Folge mit dem Preis „Deutschlands Beste Online-Portale 2019“ ausgezeichnet worden. In der Kategorie Branchenverzeichnisse belegt das Örtliche bei der bevölkerungsrepräsentativen Verbraucherumfrage des Deutschen Instituts für Service-Qualität den zweiten Platz und verpasst nur knapp mit 1,2 Punkten die erste Platzierung.

Dieses Jahr wurden in der Kategorie Branchenverzeichnisse zwölf Unternehmen von Konsumenten in Form einer Panel-Befragung bewertet. Im Fokus standen dabei die Themen Angebot und Leistung, Kundenservice und der jeweilige Internetauftritt des Online-Portals. Um die Meinung zu messen, wurde nach der Zufriedenheit der Kunden gefragt. Dazu zählten auch die Bereiche Freundlichkeit und Kompetenz des Kundenservices am Telefon, E-Mail oder Social Media sowie die Qualität und Vielfalt der angebotenen Dienstleistungen. Ebenfalls die Weiterempfehlungsbereitschaft der Kunden floss mit in die Bewertung ein.

Dass die Kunden mit dem Online-Portal von Das Örtliche zufrieden sind, bewiesen sie jetzt mehrfach. „Es freut mich, dass wir bereits zum dritten Mal diese Auszeichnung erhalten haben und die Fokussierung auf unsere Kunden in dieser Form Früchte trägt“, so Dirk Schulte, Geschäftsführer der Das Örtliche Service- und Marketing GmbH.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität und der Nachrichtensender n-tv zeichneten dieses Jahr die besten Anbieter in 45 Kategorien aus. Auf Basis von 33.000 Nutzermeinungen beantwortet der Preis die Frage, welches Portal in Deutschland das Beste ist. Verliehen wurde der Preis am (DATUM?) Bertelsmann-Repräsentanz in Berlin.

Die aktuellen Ergebnisse der Studie sind hier abrufbar: https://disq.de/online-portale-preis.html

03.07.2019

weitere Beiträge

06.10.2021 - Ausfall bei Facebook sorgt für starken Zuwachs bei Signal & Co.  mehr

24.09.2021 - Die Krick Unternehmensfamilie auf der Würzburg Web Week 2021  mehr

21.09.2021 - Musik & Wein in Eibelstadt: eazyR im Einsatz  mehr

13.09.2021 - Signal – warum Open Source die Zukunft ist  mehr

08.09.2021 - Würzburger Startup-Preis 2021: Jetzt bewerben!  mehr

07.09.2021 - Erneuerbare Energien: Warum wir sie für eine nachhaltige Energiepolitik brauchen  mehr

02.09.2021 - Ausbildungsstart bei Krick  mehr

11.08.2021 - Weibliche Nachwuchsförderung: Komm, mach MINT!  mehr

05.08.2021 - KRICK HILFT: Wein kaufen und Gutes tun  mehr

28.07.2021 - Der City Blog Würzburg als Best-Practice-Beispiel mit positivem Einfluss auf die Entwicklung der Innenstadt  mehr

16.07.2021 - KRICK HILFT: Spendenaufruf für die Betroffenen der Unwetter in der Eifel  mehr

14.07.2021 - Ende des Benefizkonzerts Würzburg: Dr. Klaus D. Mapara blickt im Interview auf 15 schöne Jahre zurück  mehr

12.07.2021 - Ausbildung goes digital: Krick.com in der IHK-App „MIA“  mehr

06.07.2021 - Nachwuchsförderung digital: kostenlose Bildungszentren für Jugendliche  mehr

02.07.2021 - E-Mobilität in der Krick Unternehmensfamilie – ein Erfahrungsbericht  mehr