Dr. Klaus D. Mapara neuer IHK-Präsident


Dr. Klaus D. Mapara (rechts) empfängt symbolisch den IHK-Schlüssel aus den Händen seines Vorgängers Otto Kirchner. Bild: IHK/Rudi Merkl

Die IHK Würzburg-Schweinfurt hat einen neuen Präsidenten. Die Vollversammlung der mainfränkischen Wirtschaftskammer wählte Dr. Klaus D. Mapara, Geschäftsführer der krick.com GmbH + Co. KG, zum Präsidenten für die Amtsperiode 2019 bis 2022. Am Donnerstag, 24. Januar 2019, hat Otto Kirchner turnusgemäß das Präsidentenamt an seinen Nachfolger übergeben. Bei der von André Kessler moderierten Amtsübergabe im Franconia-Saal des Würzburger Congress Centrums betonte Dr. Klaus D. Mapara, dass Herausforderungen – Handelskonflikte, Fachkräftemangel, Digitalisierung – gemeinsam besser zu bewältigen seien. Daher stelle er den Leitgedanken „#Gemeinsam“ in den Mittelpunkt seiner Arbeit.

25.01.2019

Archiv

19.06.2017 - Das Örtliche unter den besten Online-Portalen Deutschlands  mehr

12.06.2017 - Schülerzeitung „eigenleben“ jetzt auch digital lesbar  mehr

11.05.2017 - 1,4 Millionen Luftballons für den Klimaschutz  mehr

04.04.2017 - Benefizabend „Nachbar Afrika“ am 29. April 2017  mehr

03.04.2017 - Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen  mehr

07.02.2017 - „Spam, nein danke!“ - Die Ö-App warnt Nutzer vor unerwünschten Spamanrufen  mehr

10.01.2017 - GfK-Studie 2016: Verzeichnismedien als wichtige Informationsquelle für Suche nach Dienstleistern  mehr

12.12.2016 - „Mozart 36 – Was ist Reife?“  mehr

15.11.2016 - 1. Crossover-Benefizkonzert der Druck- und Medienunternehmen Würzburg  mehr

09.09.2016 - Neue Herbstkampagne 2016: „Manchmal ist ein persönlicher Anruf durch nichts zu ersetzen“  mehr

05.09.2016 - Zuwachs für die Krick Unternehmensfamilie  mehr

26.07.2016 - Schülerprojekttage 2016  mehr

28.04.2016 - Klimaneutraler Versand – mit GoGreen  mehr

26.04.2016 - Wir gratulieren unseren Auszubildenden  mehr

07.04.2016 - Margret Krick ist verstorben  mehr