Krick fördert des Mozartfest Würzburg 2019


„Mozart, ein Romantiker?" ist das Thema, dem das Mozartfest Würzburg mit seinem Programm vom 24. Mai bis 23. Juni 2019 folgt. Das Programm wurde nun von Intendantin Evelyn Meining im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Die Krick Unternehmensfamilie folgt ihrem langjährigen Engagement und freut sich auch 2019 als Premium-Sponsor darauf, eines der ältesten und renommiertesten Musikfestivals in Deutschland unterstützen zu können.

An insgesamt 26 Spielstätten in und um Würzburg geht es in 75 Konzerten um die - in Fachkreisen kontrovers diskutierte - Frage, ob Klassik und Romantik als Einheit verstanden werden können. Als typisch für die Romantisierung von Mozart im 19. Jahrhundert gilt das Drama Don Giovanni - die Oper bildet daher einen Ausgangspunkt für eine Reihe weiterer Veranstaltungen. Der romantischen Naturverbundenheit wird mit einer "Musikalisch-literarischen Wanderung" entlang des Nikolausbergs Rechnung getragen.

Multimedial wird es am 21. Juni mit einer Collage des Sounddesigners Paolo Bragaglia und dem Multimediakünstler Lillevan im Central des Bürgerbräu-Geländes.

Wer keine Karten mehr bekommen hat, oder Musik lieber im heimischen Wohnzimmer genießt, hat auch digital die Möglichkeit am Mozartfest teilzuhaben: Das Eröffnungskonzert mit dem Freiburger Barockorchester und Julian Prégardien wird am 25. Mai live im Hörfunk und als Videostream von BR Klassik übertragen.

Ab dem 14. Januar 2019 startet der Kartenvorverkauf im Mozartfest-Büro des Würzburger Rathauses, telefonisch, schriftlich sowie per Anfrageformular auf der Webseite. Dort ist auch das Programmheft einsehbar.

 

 

02.01.2019

Archiv

28.12.2017 - Mozartfest Würzburg 2018  mehr

27.12.2017 - Rückblick auf das 2. Crossover-Benefizkonzert der Druck- und Medienunternehmen  mehr

13.10.2017 - Lieblingslocations ablichten und Gutschein sichern - Bei der Fotoaktion von Das Örtliche  mehr

05.09.2017 - Azubi-Start bei der Krick Unternehmensfamilie  mehr

12.07.2017 - Google EMEA Premier Partner Awards 2017 - KIM Krick Interactive Media GmbH als einzige deutsche Online Marketing Agentur nominiert  mehr

26.06.2017 - Robert Krick ist verstorben  mehr

19.06.2017 - Das Örtliche unter den besten Online-Portalen Deutschlands  mehr

12.06.2017 - Schülerzeitung „eigenleben“ jetzt auch digital lesbar  mehr

11.05.2017 - 1,4 Millionen Luftballons für den Klimaschutz  mehr

04.04.2017 - Benefizabend „Nachbar Afrika“ am 29. April 2017  mehr

03.04.2017 - Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen  mehr

07.02.2017 - „Spam, nein danke!“ - Die Ö-App warnt Nutzer vor unerwünschten Spamanrufen  mehr

10.01.2017 - GfK-Studie 2016: Verzeichnismedien als wichtige Informationsquelle für Suche nach Dienstleistern  mehr

12.12.2016 - „Mozart 36 – Was ist Reife?“  mehr

15.11.2016 - 1. Crossover-Benefizkonzert der Druck- und Medienunternehmen Würzburg  mehr