Ein Heißluftballon für den Klimaschutz


Klimaschutz geht jeden etwas an. Seit 2013 versendet die Krick Unternehmensfamilie Briefe und Pakete im Rahmen der der GoGreen-Initiative der deutschen Post CO2-neutral und umweltfreundlich. Allein im Jahr 2017 konnten so 4,13 Tonnen CO2 ausgeglichen werden - das entspricht einem Volumen, mit dem man einen touristen-üblichen Heißluftballon (Typ AX-7) füllen könnte.

Innerhalb von GoGreen werden CO2-Emissionen, die beim Versand entstehen, nach internationalen Standards ermittelt, bilanziert und in ausgewählten und registrierten Klimaschutzprojekten überall auf der Welt ausgeglichen. Weitere Informationen zum Umweltschutz bei Krick gibt es hier.

22.08.2018

weitere Beiträge

14.04.2020 - auskunft.de sorgt für Sichtbarkeit in Zeiten von Corona  mehr

27.03.2020 - Ab sofort sind wir mit unserem City Blog Würzburg online!  mehr

16.03.2020 - Wir bleiben für Sie erreichbar!  mehr

12.03.2020 - Evakuierung bei Krick am 9. März 2020  mehr

03.03.2020 - 40 Jahre duales Studium an der DHBW Mosbach  mehr

03.02.2020 - Runder Geburtstag bei Das Örtliche  mehr

02.01.2020 - Girls' & Boys'Day am 26. März 2020  mehr

10.12.2019 - Krick fördert des Mozartfest Würzburg 2020  mehr

03.12.2019 - Crossover-Benefizkonzert der Extraklasse  mehr

22.11.2019 - krick.com verlängert Engagement bei der OpenStreetMap Foundation und nutzt OSM-Daten für Portale wie seeker  mehr

04.11.2019 - Neue Impulse beim VDZ Publisher's Summit 2019  mehr

14.10.2019 - Besuch von Volkmar Halbleib, MdL, zum Tag der Ausbildung  mehr

10.10.2019 - 4. Crossover-Benefizkonzert der Druck- und Medienunternehmen am 30. November 2019  mehr

09.10.2019 - Würzburg auf dem Weg zur Smart City  mehr

28.09.2019 - Erster Digital City Congress in Würzburg am 8. Oktober 2019  mehr